AIRSCREEN auf dem Île Courts – International Short Film Festival auf Mauritius

Das Île Courts Kurzfilmfestival findet jedes Jahr auf Mauritius statt und stellt internationale und lokale Filme vor. Produzenten aus dem gesamten Gebiet des indischen Ozeans treffen sich hier und tauschen sich über Kino und aktuelle Trends der Filmindustrie aus.

21

In diesem Jahr feierte das Festival seine zweite Ausgabe mit einer Auswahl von 96 Filmen, die an vier verschiedenen Orten der Insel gezeigt wurden. Neben Trainingsworkshops, Debatten, Roundtables und Meetings sorgte das Open-Air-Kino mit AIRSCREEN für eine faszinierende Atmosphäre. Auf dem Festival waren wichtige Filmemacher wie der ortsansässige David Constantin, Autor von „Lonbraz Kann“, und der Franzose Chantal Richard zu Gast.

12

Das Île Courts 2017 umfasste viele verschiedene Themen der heutigen Gesellschaft, wie Toleranz, Multikulturalismus, soziale Ausgrenzung und Geschlechterdiversität. Die Besucher des Festivals hatten auch die Möglichkeit, sich direkt zu beteiligen. So konnte man in mehreren Schreibworkshops seinen eigenen Kurzfilm oder Dokumentarfilm kreiren oder sich im Rahmen von Ausbildungsworkshops über die verschiedenen Berufe in der Kinobranche informieren.

Mehr Informationen erhält man hier:

https://www.porteursdimages.org/ilecourts/en

http://www.rentacolormauritius.com/

Für mehr Informationen über aufblasbare Leinwände schreiben Sie einfach eine E-Mail an info@airscreen.de!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s